Pianto enthält hoch bioverfügbares Magnesium

Leider zeichnet sich unsere Ernährung durch intensive Anbau-, Lagerungs- und Kochmethoden aus, bei denen Lebensmittel von Mikronährstoffen „befreit“ werden. Unsere Ernährung ist oft unausgewogen, arm an Gemüse und reich an industriell verarbeiteten Lebensmitteln. Das anspruchsvolle und stressige Lebenstempo verstärkt dieses Ungleichgewicht in der Ernährung und erschöpft unsere Magnesiumreserven.

Dies kann zu einem Teufelskreis werden: Stress – Müdigkeit – Magnesiummangel – Stress.
Ergebnis: Heute leiden fast 3 von 4 Personen unter Magnesiummangel (Quelle: INSERM – SU.VI.MAX-Studie).

Magnesium, das eine Schlüsselrolle für unser Wohlbefinden spielt, ist für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers unerlässlich und an mehr als 300 biologischen Reaktionen beteiligt.

2 Teelöffel Pianto in einem 1/4 l Wasser verrührt decken 100 % des täglichen Bedarfs an Magnesium.
1 TL = 5 ml, zwei Mal täglich 1 TL = 375 mg Magnesium = 100 % des NRV (Nährstoffbezugswerte).

Die Bioverfügbarkeit von Pianto beträgt 99,6 %.